Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung

Werkstatt für Diagnostik und Lernprozessbegleitung

Inklusive Unterrichtssettings sind geprägt durch heterogene Lerngruppen, die oftmals von unterschiedlich zusammengesetzten Lehr-Teams unterrichtet werden. Für die Herausforderung des Umgangs mit Heterogenität in pädagogischen Situationen spielt die Diagnose der Lernmöglichkeiten und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler ebenso eine herausragende Rolle wie die Analyse des Lernumfeldes.
Das Teilprojekt greift diese Aspekte in drei miteinander verzahnten Schwerpunkten auf:

1. Das Konzept der Testausleihe für diagnostische Verfahren am Institut für Sonderpädagogik wird sukzessive zu einem Fallarchiv erweitert. Es entsteht so eine Datenbank mit konkreten Fällen diagnostischer Praxis sowie Video-Tutorials zu Testverfahren und lernprozessbegleitenden Materialien. Dadurch sollen sowohl die Seminare als auch die Selbstlernprozesse der Studierenden bereichert werden.

2. Der zweite Schwerpunktbereich umfasst spezifische Angebote (Fallwerkstatt für Diagnostik und Lernprozessbegleitung, z.B. in Form von Summer- bzw. Winter-Schools), die einen intra- und interdisziplinären Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden (aller Lehramtsstudiengänge) sowie Lehrpersonen der schulischen Praxis anregen sollen.

3. Damit verbunden wird im dritten Schwerpunkt des Teilprojektes eine fallbezogene Beratung für Studierende im Kontext der Diagnostik und Lernprozessbegleitung etabliert, die ein ergänzendes Angebot zu den Seminaren/Veranstaltungen (z.B. im Rahmen der sonderpädagogischen Gutachtenerstellung) darstellt.

Projektteam:

Prof. Dr. Michael Wagner, Prof. Dr. Andrea Dlugosch, Prof. Dr. Anette Kracht, Sebastian Kinsler

bfbf



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JA1605 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Ein Projekt der Universität Koblenz Landau


Prof. Dr. Michael Wagner
Projektleiter

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Xylanderstr. 1
56070 Koblenz
Raum 3.16

+49 (0) 6341 / 280-36744

wagnerm@uni-landau.de


mehr zur Person


Sebastian Kinsler
Doktorand

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Xylanderstr. 1
76829 Landau
Raum 1.06

+49 (0) 6341 / 280-36764

kinsler@uni-landau.de