Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung

1. Gesamtprojekttreffen aller Teilprojekte und des Zentralprojektes

23.05.2016, UNIVERSITÄT KOBLENZ-LANDAU, PRÄSIDIALAMT DER UNIVERSITÄT IN MAINZ

In diesem ersten Gesamttreffen geht es um die Thematisierung zentraler Begriffe, welche als Basis für die gemeinsame Arbeit im Projektverlauf wesentlich sind. Neben dem holistischen Ansatz des Programms werden die Handlungsfelder, auf welche Mosaik abzielt detailliert erläutert. Darüber hinaus geht es darum, gemeinsame Ziele Teilprojekt-übergreifend zu systematisieren und die Ergebnisse dieser strukturierenden Überlegungen allen Beteiligten vorzustellen.

bfbf



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JA1605 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Ein Projekt der Universität Koblenz Landau