Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung

4. Gesamtprojekttreffen aller Teilprojekte und des Zentralprojektes

17.03.2017, UNIVERSITÄT KOBLENZ-LANDAU, CAMPUS KOBLENZ

Im Zentrum des vierten Gesamtprojekttreffens stand das Thema Inklusion. Der Austausch über teilprojektübergreifende Zielsetzungen im Zusammenhang mit der Heterogenität und Inklusion, denen sich das MoSAiK-Projekt widmet, wurde durch eine Plenumsdiskussion und eine Gruppenphase angeregt. Ein Impulsvortrag von Frau Elke Schott (Bildungsministerium RLP) beleuchtete die Herausforderungen bei der Umsetzung der Inklusion im rheinland-pfälzischen Schulsystem. Neben den inhaltlichen Fragen wurden auch organisatorische Absprachen getroffen.

bfbf



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JA1605 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Ein Projekt der Universität Koblenz Landau