Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung

Im Dialog: Die „ideale“ Lehrpersönlichkeit!?

18.02.2017, UNIVERSITÄT KOBLENZ-LANDAU, CAMPUS KOBLENZ

Im Rahmen der Fortbildungsreihe des Zentrums für Lehrerbildung am Campus Koblenz „Im Dialog“ führen Dr. Hannah Rosenberg aus dem MoSAiK-Projekt und Dr. Sascha Benedetti eine Veranstaltung durch, die ihren Fokus darauf richtet, worin die „ideale“ Lehrpersönlichkeit besteht bzw. ob es überhaupt eine „ideale“ Lehrpersönlichkeit gibt. Im Rahmen dieser Fortbildung soll die Möglichkeit bestehen, zunächst eigene Erfahrungen mit Lehrpersönlichkeiten zu reflektieren. Darauf aufbauend werden anschließend anhand von Mediensequenzen unterschiedliche „Lehrertypen“ identifiziert und charakterisiert, um über das persönliche Lehrselbstverständnis in einen Diskurs zu treten.

bfbf



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JA1605 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Ein Projekt der Universität Koblenz Landau