Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung

Gesamtevaluation

Das Evaluationsteam übernimmt die formative und summative Evaluation des Projektes MoSAiK. Hier wird untersucht, ob, wie und in welchem Ausmaß das Projekt zur Verbesserung der Lehrer*innenausbildung an der Universität Koblenz-Landau beitragen kann. Hierzu werden Indikatoren für Bausteine des Projekts entwickelt und erhoben, die Auskunft über den Projektfortschritt geben. In diesem Rahmen werden Studierende und Dozierende systematisch befragt. Außerdem wird eine Studiengangsevaluation für das Lehramt vorbereitet. Im Rahmen der Evaluation werden diese und weitere Daten erhoben, ausgewertet und für Publikationen aufbereitet.

bfbf



Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JA1605 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.


Dr. Nikolas Leichner
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im MoSAiK Zentralprojekt

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Fortstr. 7
76829 Landau
WR-P 104

+49 (0) 6341 280-31424

leichner@uni-landau.de

N.N.
Wissenschaftliche Mitarbeiter/-in im MoSAiK Zentralprojekt

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
Universitätsstr. 1
56070 Koblenz

mosaik@uni-koblenz.de